Zum Inhalt springen

Rocket X macht Meinungsbildnern den Mund wässrig

Bei der Markteinführung des Neuprodukt Qjo setzt Ehrmann auf die Kombination aus klassischer und digitaler Expertise von Rocket X. Qjo ist cremig-quarkiger Proteingenuss für den modernen Lifestyle ernährungsbewusster Konsumenten. Mit einer Influencer-Kampagne haben wir das Trendprodukt gezielt mit Influencern aus den Bereichen Fitness, Lifestyle und Food zusammengebracht und so die klassische Kommunikation persönlich und authentisch verlängert.

Dazu wurden zunächst große Meinungsbildner engagiert. Und zwar nach den Auswahlkriterien Reichweite, Interaktionshäufigkeit mit den Followern und Authentizität der Beiträge. Auf dem stärksten Social-Media-Kanal der Influencer – Instagram – wurden im Schnitt pro Partner drei Postings zum neuen Produkt platziert. Punktuell kam auch YouTube zum Einsatz.

Besonderes Augenmerk lag auf den organischen „Impressions“ als Kennzahl im Verhältnis zum eingesetzten Budget. Denn während die anvisierte Zielgruppe mit klassischen Marketing-Maßnahmen zunehmend schwerer zu erreichen ist, genießt Vermarktung in Form von persönlichen Empfehlungen der Influencer hohes Ansehen bei deren Publikum: Die Abonnenten probieren das vorgestellte Produkt selbst aus, tauschen sich mit dem Influencer darüber aus und verbreiten die Message eigenständig weiter – interaktives Marketing ,das auf die Power reichweitenstarker Online-Persönlichkeiten und ihrer Social-Media-Follower setzt.